Die Zukunft des Einzelhandels ist hybrid

  Advicum-Analyse zur Retail-Krise: Corona wirkt als Katalysator für den Retail-Sektor Integration digitaler Shopping-Touchpoints ist dringend nötig Stationärer Einzelhandel: Kauferlebnis statt reiner Bedarfsdeckung   Wie kaum eine andere Branche erlebt der Einzelhandel in der Corona-Krise weltweit die größte Disruption der letzten 50 Jahre. Wer ausschließlich auf stationären Verkauf setzt, wurde in den vergangenen sechs Monaten…

Auch in Krisenzeiten sind erfolgreiche Unternehmenstransaktionen möglich

Der Markt sucht weiterhin nach Anlagemöglichkeiten Zeitdruck als erschwerender Faktor Professionelle Prozessbegleitung unbedingt erforderlich In Österreich wechseln pro Jahr rund 300 Unternehmen von internationaler Relevanz ihren Besitzer im Rahmen einer M&A-Transaktion, hinzu kommen üblicherweise mehr als 1.000 weitere Verkaufsprozesse dieser Art im KMU-Bereich. Im Corona-Krisenjahr 2020 erhält das Thema Mergers & Acquisitions freilich besondere Brisanz.…

Unser Restrukturierungsexperte Daniel Knuchel im Gespräch mit dem Standard

In Österreich wird derzeit der unternehmerische Fortbestand von zigtausend Betrieben durch Staatshilfen gesichert. Viele davon drohen zu „Zombie-Firmen“ zu werden, welche sich nur aufgrund einer Kombination von hoher Verschuldung, niedriger Zinsen und Subventionen am Leben halten können. Mehr dazu in einem spannenden Artikel von DER STANDARD, in welchem unser Equity Partner Daniel Knuchel vor den…

Unser Innovationsexperte Daniel Knuchel im Interview mit dem Industriemagazin

„Zehn Jahre Hochkonjunktur machen irgendwann krank.“ Unser Equity Partner und Innovationsexperte Daniel Knuchel findet im Interview mit dem Industriemagazin deutliche Worte. Dabei weist er auch darauf hin, dass Unternehmen in der Pandemie entscheidend an Tempo und Innovationskraft zulegen müssen. Lesen Sie mehr dazu im Industriemagazin.

Rückenwind für den Fertighausmarkt

▪ „Besser Wohnen“ rückte in der Krise in den Fokus ▪ Smarte Bau- und Wohnkonzepte gefragt ▪ Nachhaltigkeit gewinnt weiter an Bedeutung   Positive Perspektiven sieht die Wiener Unternehmensberatung Advicum Consulting für den Fertighausmarkt nach der Corona-Krise. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass die  Fertighaus-Hersteller den drei großen Megatrends in vollem Umfang gerecht werden: modulare Individualisierung,…

Corona Corporate Health Check bei ReTurn

Advicum Equity Partner Daniel Knuchel und Advicum Associate Partner Martin Buchegger erläuterten im Rahmen des gestrigen ReTurn Breakfast im traditionsreichen Wiener Restaurant Zum Schwarzen Kameel, wie man die konkrete Gefährdungslage eines Unternehmens erkennen und rechtzeitig alle notwendigen Maßnahmen zur Gesundung einleiten kann. Nachfolgend finden Sie die aktualisierte Präsentationsunterlage. Für weiterführende Fragen steht unser Expertenteam gerne…

Unser Immobilienexperte Matthias Ortner im Gespräch mit Die Presse

Unser Equity Partner und Immobilien-Experte Matthias Ortner zeigt im Gespräch mit Die Presse konkrete Trends auf, welche den Immobilienmarkt auch nach der Corona-Krise begleiten und maßgeblich formen werden. Thematisiert werden dabei unter anderem sinkende Mietpreise, die Auswirkungen von verändertem Reiseverhalten auf Anbieter wie airbnb und die einschneidenden Marktentwicklungen durch Home-Office-Lösungen. Mehr dazu unter www.diepresse.com

Bild von Sturm, das symbolisiert, was auf dieeuropäischen Industrie nach der Coronakrise noch zukommen wird.

Industrie in der Coronakrise: Der große Sturm steht noch bevor

Advicum-Analyse zur europäischen Industrie nach Corona Industrie-Konjunktur wird erst mit Verzögerung wieder anspringen Investitionsgüterindustrie startet in ein Jahrzehnt der Besinnung Unternehmen müssen Trägheit der ungebremsten Wachstumsphase ablegen   Pessimistisch fällt die Prognose der Wiener Unternehmensberatung Advicum Consulting für die kommenden 12-18 Monate der europäischen Industrie aus, insbesondere im Bereich Maschinen- und Anlagenbau. „Die Auftragseingänge werden…